Sportmedizin

Sportmedizin

Sport spielt eine der wichtigsten Rollen bei der Bekämpfung unserer Zivilisationskrankheiten wie Diabetes mellitus, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht und chronischen Rückenschmerzen. Die Sportmedizin befasst sich mit den Auswirkungen körperlicher Betätigung auf den menschlichen Organismus, im Mittelpunkt des Interesses stehen dabei die Auswirkungen auf das Herz-Kreislaufsystem und den Bewegungsapparat sowie die sportartspezifische Leistungssteigerung.

Sport kann in jedem Lebensalter einen positiven Effekt auf das Wohlbefinden des Menschen ausüben, allerdings sollte man sich besonders nach längerer körperlicher Inaktivität vor Aufnahme einer neuen sportlichen Betätigung einem sportmedizinischen Check up unterziehen, um einer ungewollten Überlastung und daraus folgenden Verletzungen vorzubeugen. Sollten Sie sich dennoch einmal beim Sport verletzt haben, so ist der Sportmediziner Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Lesen Sie auch zum Thema: